Losgelöst davon, ob die Fahrzeuge an die Leasinggesellschaft zurückgeführt werden oder eine Vermarktung durchgeführt werden soll,

Fleet Spot übernimmt die komplette administrative Abwicklung.

Bei der Rückführung von Leasingfahrzeugen übernehmen wir die Terminkoordination mit Nutzern und Dienstleistern, sichern die Erstellung eines Rücknahmeprotokolls zu, organisieren die Bewertung des Fahrzeuges durch einen Sachverständigen und koordinieren die Übernahme des Neufahrzeuges.

Fleet-Spot Serviceberater macht Diagnose

Mit den jeweiligen Leasinggebern legt Fleet Spot den vom Leasinggeber zu akzeptierenden Rückgabezustand fest und prüft neben der Endabwicklung besonders die Endabrechnung zwischen der jeweiligen Leasinggesellschaft oder des Lieferanten.

Des Weiteren entlasten wir Sie durch die Meldung an die Versicherung und die Koordination der Fahrzeugabmeldung.

Unabhängig von der gewählten Finanzierungsart Ihrer Fahrzeuge ist Fleet Spot auf die Vermarktung von PKWs ebenso spezialisiert wie auf die von Transportern, LKW, Sonder- und Unfallfahrzeugen.
Die Vermarktung durch Fleet Spot erfolgt über mehrere Fahrzeugbörsen.

Auf diese Weise gewährleistet Ihnen Fleet Spot eine Vermarktung Ihrer Fahrzeuge zu bestmöglichen Preisen mit seriösen Aufkäufern, die für eine sorgfältige Abwicklung des Fahrzeugverkaufes in der Verpflichtung stehen.